Was macht man alles aus Wolle?

Wolle ist einer der ältesten Rohstoffe, den es auf der Welt gibt. Seit etwa 3000 vor Christus wird Wolle nachweislich verwendet um alle möglichen Kleidungsgegenstände herzustellen. Neben den Polyester Stoffen die heute auch neben der Baumwolle zu den beliebtesten Materialien zur Herstellung von Kleidung gehört, hat die Wolle jedoch von ihrer großen Beliebtheit nichts eingebüßt. Ganz im Gegenteil. Wenn man Wolle kaufen oder Erzeugnisse aus Wolle kaufen möchte wird offensichtlich, dass die Wolle in vielen Kleidungsstücken verarbeitet ist. Ganz klassisch wäre hier zum Beispiel der Strickpulli, den man von der Oma, vielleicht auch noch handgestrickt, zu Weihnachten bekommt.

© Gabi Schoenemann / pixelio.de

Doch auch Wolljacken liegen zur Zeit wieder voll im Trend. Doch nicht nur in ihrer gesponnen Form wird die Wolle weiterverarbeitet und zur Herstellung von Textilien verwendet. Wolle wird auch zu Garn gesponnen. Aus dem so entstandenen, gewaschenen und gekämmten Garn werden lässt sich zu Stoffen weben oder es wird, teilweise auch noch per Hand zu Teppichen geknüpft. Der Rohstoff Wolle kann auch zu Filz weiter verarbeitet werden und dient so als Basis für zum Beispiel Filzhüte. Die verrückteste geplante Möglichkeit, Wolle, die nicht zur Herstellung von Kleidung und Textilien geeignet ist zu Düngepellets weiter zu verarbeiten. Man sieht also ganz klar, dass Wolle ein sehr vielfältiger Rohstoff ist, der schon sehr lange dazu verwendet wird, hochwertige Kleidung und Textilien herzustellen. Wenn man Kleidung aus Wolle kaufen möchte, tut man dies aber vor allem, weil ein Wollpulli in den Wintermonaten gut wärmt und ein angenehm wohliges Tragegefühl vermittelt.

Posted: Juli 8th, 2011 under Allgemein.
Tags: , ,