Banken als Anbieter alternativer Finanzierungsformen

Nachdem mittlerweile der Markt für Factoring ein starkes Wachstum aufweist und es um die 160 Anbieter gibt haben die Unternehmen, gerade auch die des Mittelstandes, immer mehr Möglichkeiten an frisches Geld zu kommen. Da man für einen traditionellen Kredit bei der Bank immer Sicherheiten stellen muss, unter Umständen auch noch persönlich bürgen und zusätzlich noch Zinsen zahlen muss, werden immer häufiger günstigere Alternativen zur Finanzierung gesucht.

VOB factoring für Handwerker © Rainer Sturm / pixelio.de

Hier greift das Factoring optimal, da für diese Finanzierungsform keine dinglichen Sicherheiten gestellt werden müssen und zusätzlich das Risiko für den Ausfall der Forderungszahlung nicht mehr bei den Unternehmen selbst liegt.

Neu im Bereich “Factoring”: VOB Factoring – Dies ist speziell für Handwerker & Handwerksbetriebe aus dem Baunebengewerbe. da dieses stille Verfahren ohne Offenlegung des Forderungsverkaufs an den Debitor abgewickelt wird.

Doch gerade weil die Banken seinen Kunden mehr Misstrauen entgegen bringen und nur nach genauer Überprüfung einen Kredit vergeben, weichen immer mehr Unternehmen auf bestehende Alternativen aus. Nichts desto trotz müssen sich die Banken bemühen, dass sie trotzdem ihre Kunden nicht verlieren.

Einige Banken haben sich dazu entschieden selbst Factoring anzubieten. Das hat den Vorteil, dass auch sie ihre Kunden besser an sich binden können. Auch die Banken kaufen den Unternehmen die Forderungen aus Dienstleistungen und Warenlieferungen ab und geben dafür dann liquide Mittel die gerade der Mittelstand, der keine riesigen Kapitalrücklagen aufgebaut hat,optimal nutzen kann. Dies bringt den Unternehmen einen enormen Vorteil gegenüber anderen Unternehmen die kein Factoring nutzen. Sie können neuen Kunden einen großen Zahlungsspielraum einräumen ohne davon Nachteile zu haben, was es leichter macht Neukunden an sich zu binden und das Unternehmen zu stabilisieren. Allerdings muss bedacht werden, dass diese Version zur Finanzierung nur sinnvoll ist, wenn man eine ausgewogene Ertragslage im Unternehmen aufweisen kann.

Posted: Mai 20th, 2011 under Allgemein.
Tags: ,